Sendung im Deutschlandfunk zur Münchner Sicherheitskonferenz

Im Deutschlandfunk habe ich über die Münchner Sicherheitskonferenz gesprochen. Sie vor allem so wichtig und wertvoll, weil sie eine Möglichkeit zum informellen Austausch bietet. Dass dieses Treffen in Deutschland stattfindet, ist für uns natürlich eine großartige Gelegenheit. Angesichts der kürzlich von dem amerikanischen Verteidigungsminister James Mattis angestoßenen Debatte, zwei Prozent des Bruttoinlandprodukts für Verteidigung auszugeben, habe ich darauf hingewiesen, dass Sicherheit ja nicht nur militärisch definiert ist. So sind wir im Moment einer der größten Geber im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit.

Die Sendung können Sie sich hier anhören.



Twitter

Newsletter

In meinem Newsletter berichte ich regelmäßig über meine Arbeit in Berlin und in Eimsbüttel. Hier können Sie ihn abonnieren.

Facebook