Einen Abzug der Bundeswehr vorbehalten”

Im bundeswehr-journal habe ich mich zum Patriot-Einsatz der Bun­des­wehr in Ana­to­lien geäu­ßert: „Wenn deut­sche Isla­mis­ten durch die voll­kom­men unzu­rei­chende Grenz­si­che­rung der Tür­kei mehr oder weni­ger unge­hin­dert nach Syrien ein– und aus­rei­sen und mit der Auf­kün­di­gung des Waf­fen­still­stands mit der PKK


Auswirkungen auf die Sicherheit Deutschlands”

Auch mit dem Han­dels­blatt habe ich über die Lage in der Tür­kei gespro­chen: „Wenn deut­sche Isla­mis­ten durch die unzu­rei­chende Grenz­si­che­rung der Tür­kei mehr oder weni­ger unge­hin­dert nach Syrien ein– und aus­rei­sen kön­nen und mit der Auf­kün­di­gung des Waf­fen­still­stands mit der


Wir müssen uns über die Weiterentwicklung der Lage innerhalb der Türkei große Sorgen machen”

Am 30.7. habe ich mit dem Nord­west­ra­dio über die Lage in der Tür­kei gespro­chen: “Wir müs­sen uns über die Wei­ter­ent­wick­lung der Lage inner­halb der Tür­kei große Sor­gen machen”. Das Inter­view kön­nen Sie hier anhören.


Beitrag zur Türkei in der Tagesschau

Am 29.7. habe ich in der Tages­schau die Regie­rung in Ankara davor gewarnt, die Prä­senz der Bun­des­wehr für ihre Poli­tik zu instru­men­ta­li­sie­ren. Den Bei­trag kön­nen Sie hier anse­hen: http://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/ts-9407.html


Erdogan setzt auf Eskalation und Neuwahlen”

Mit dem Nacht­ma­ga­zin habe ich am 28.7. über die gefähr­li­che Lage in der Tür­kei gespro­chen. Den Bei­trag kön­nen Sie hier anse­hen: http://www.ardmediathek.de/tv/Nachtmagazin/nachtmagazin/Das-Erste/Video?documentId=29796446&bcastId=331152


Twitter

Newsletter

In mei­nem News­let­ter berichte ich regel­mä­ßig über meine Arbeit in Ber­lin und in Eimsbüttel. Hier kön­nen Sie ihn abonnieren.

Termine

    Facebook